Posts tagged ‘extreme programming’

 

02.04.16: Electronics Open Space #8

02.04.16: Electronics Open Space #8

Zum schon achten Mal treffen sich Elektronikfreunde aus Sachsen am 2. April 2016, um sich gegenseitig Ihre Projekte vorzustellen, sich zu informieren und zu inspirieren. Ob Arduino/Genuino, Raspberry Pi, BeagleBone oder gar ein komplett eigenes System, das spielt keine Rolle. Alle sind willkommen.

Der 2. April ist auch der Global Genuino Day und mit dieser Veranstaltung reihen wir uns in hunderte Veranstaltungen weltweit ein. Die Maker-Bewegung nimmt immer mehr Fahrt auf und Arduino ist vorn mit dabei.

Was ist zu erwarten?
Das hängt von Euch ab. Wir organisieren die Veranstaltung als Open Space, und da machen die Teilnehmer das Programm. Bei allen bisherigen Veranstaltungen waren die Teilnehmer begeistert. Also nimm Dir den Tag frei und komm vorbei. Ideal wäre natürlich, wenn Du ein eigenes Projekt mitbringst und dort vorstellst.

In der Vergangenheit hatten wir Themen wie:

  • LED-Globe
  • Magic Mirror
  • LED-Matrix-System
  • LED-Uhren
  • Eierkuchenplotter
  • Hexapod
  • TeaBot

Beiträge, die uns für diese Veranstaltung von Teilnehmern bereits angekündigt wurden:

  • Adafruit Feather, das Ökosystem rund um preiswerte Microcontroller mit Akku und teilweise sogar Wifi
  • Arduino / Genuino
  • Verteiltes Home Monitoring mit ESP8266
  • Verschiedene Wordclock-Varianten
  • Magic Mirror

Ablauf:
09:30 Einlass (und Aufbau der Teilnehmer-Projekte)
10:00 Beginn mit kurzer Vorstellungsrunde
10:30 Session-Planung
11:00 Beginn der Sessions (jeweils ca. 45 min Session + 15 Pause)
17:00 Abschlussrunde

Termin:
02.04.2016 10:00 Uhr – 17:00 Uhr

Ort:
CoFab (Hinterhaus 1. OG)
Pohlandstrasse 19
01309 Dresden

Verpflegung:
Agile Hardware sponsort Getränke und belegte Brötchen.

Bitte melde Dich an, damit wir die Verpflegung angemessen dimensionieren können.

Agile PostIT

Agile PostIT

Wer agil entwickelt, hat schon einmal ein Scrum-Board gesehen. Beklebt mit Post-ITs, die dann oft aber doch nicht halten.

Und jedes Team schreibt in die Ecken der PostITs solche Kleinigkeiten wie die Tracker-ID, den Projektnamen, die Schätzung oder Ähnliches. Das sind wortwörtlich Eckdaten! Aber was ist was?

Das geht besser!

Wir verwenden beispielsweise SuperSticky-PostITs. Die Firma 3M (PostIT-Erfinder) sagt selbst, dass man für senkrechte Anwendungsfälle besser die SuperSticky Variante verwenden soll. Und wir haben genau solche PostITs für agile Teams bedrucken lassen. So sieht es nicht nur viel besser aus, es ist auch selbsterklärend. 🙂

April-Scherze mit Arduino

April-Scherze mit Arduino

Unsere Freunde von CodeBender haben aus aktuellem Anlass ein paar wirklich lustige Sketches veröffentlicht. Schaut einfach selbst:

http://codebender.cc/static/partner/aprilfools

Build-Ampel

Build-Ampel

[singlepic id=148 w=320 h=240 float=right]Continuous Integration ist in der IT-Welt sehr gut akzeptiert. Das objektive Feedback einer unabhängigen Instanz zeigt Integrationsprobleme auf einer Webseite.

Aber wer schaut schon ständig auf die Webseite? Gluecklicherweise bieten moderne Build-Server auch einen RSS-Feed, der von jedem Rechner im Netzwerk abgefragt werden kann und genau da setzt unsere Build-Ampel an:

Ein Arduino-Ethernet lädt den RSS-Feed, analysiert ihn, ermittelt den Gesamtzustand über alle Projekte und schaltet LEDs in den Ampelfarben. Die Konfiguration erfolgt über einintegriertes Webinterface. Man muss den Microcontroller also nicht umprogrammieren. Aber das Programm ist OpenSource, man kann, wenn man will.

Wer mehr will, kann auch unser Agile Times Square einsetzen. Auch da analysiert ein Arduino Ethernet den RSS-Feed Aber die Visualisierung übernimmt eine mehrfarbige LED-Matrix. Sieh selbst, was man damit alles machen kann.

(Derzeit nur zur Information. Dieses Produkt werden wir demnächst in unseren Shop aufnehmen.)